Online bewerben
Menü Online bewerben

„Blutrote Schuhe" – ein Besuch im Theater Heidelberg

„Blutrote Schuhe" – ein Besuch im Theater Heidelberg

Franvera, ein Mädchen im Alter von ca. 10 Jahren, bekommt zu ihrem Geburtstag rote Tanzschuhe geschenkt. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf und trifft sich gerne mit ihrer Freundin Anna. Sie liebt es zu tanzen, gerade mit ihren neuen roten Schuhen.
Doch auf einmal ist alles anders. Anna darf nicht mehr mit ihr spielen, die Eltern streiten sich oft... und plötzlich muss Franvera zusammen mit ihrer Familie fliehen. Sie hat zwei Stunden Zeit, ihre Sachen zu packen. Der Krieg, die Flucht und der Verlust ihrer Eltern traumatisieren das Mädchen, das eigentlich immer nur tanzen wollte.

Die Klasse 5a besuchte das Stück „Blutrote Schuhe" im Rahmen des Deutschunterrichts, nachdem in der Schule zuvor das Thema „Auf der Flucht" behandelt worden war. Unter anderem sollten sich die Schülerinnen und Schüler dabei einmal selbst überlegen, was sie mitnehmen würden, wenn sie in zwei Stunden ihre Heimat verlassen müssten.
Das Stück stellt das Leben auf der Flucht aus der Sicht eines Mädchens im Altern der Fünftklässlerinnen und Fünftklässler dar und zeigt auf eindrückliche Weise, wie ein perfektes Leben von einem Tag auf den anderen aus den Fugen geraten kann.