Online bewerben
Menü Online bewerben

Besuch des Bundesverfassungsgerichtes

BundesvefassungsgerichtAm Mittwoch, den 09.01.2019 durften die neunten Klassen im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts nach Karlsruhe fahren, um dort das Bundesverfassungsgericht zu besuchen. Nach einer Sicherheitskontrolle begann die Führung im Plenar-Saal, der für gemeinsame Sitzungen des ersten und zweiten Senats genutzt wird. In einem Vorraum der Bibliothek erklärte die wissenschaftliche Mitarbeiterin von Stephan Harbarth, dem neuen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichtes, viel über die Geschichte und den Aufbau des Bundesverfassungsgerichtes sowie über die Bedeutung hinter dem Design des Komplexes. Die Stützen des Richterrings sollen die Unabhängigkeit der Richter symbolisieren, die vielen Verglasungen die Transparenz des Gerichts. Im Verhandlungssaal erklärte die Richterin einiges über die Mitarbeiter und ihre Aufgaben, die Art der Verhandlungen und die Aufgaben des BVerfG sowie den Weg, den ein Fall hinter sich hat, um dort verhandelt zu werden. Auch die Frage nach dem Gehalt der Richter*innen durfte gefragt und geklärt werden. Die Schüler und Lehrer konnten sich danach auf eigene Faust in der Karlsruher Innenstadt mit Essen versorgen, bevor sie sich zur sechsten Stunde auf den Rückweg nach Schwetzingen machten.