Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Sparda Surf Safe 2018

Umgang mit MedienAm 08.03.18 besuchten die fünften und sechsten Klassen einen Vortrag bei „Sparda Surf Safe", in dem es vor allem um das richtige Verhalten der Jugendlichen im Internet ging. Die Schülerinnen und Schüler sollten insbesondere dafür sensibilisiert werden, wie einfach es ist, ihr Handy zu hacken und zu manipulieren. Hierfür wurden beispielsweise Handys der Jugendlichen während des Vortrags zu Demonstrationszwecken life gehackt. Selbstverständlich erhielten die Schülerinnen und Schüler viele Informationen darüber, wie sie sich vor solchen Manipulationen am besten schützen können. Beispielsweise sei es wichtig, auf die richtigen Sicherheitseinstellungen bei der sehr beliebten App „Whats app" zu achten. Die Jugendlichen wurden in diesem Rahmen beispielsweise auch darauf hingewiesen, dass es rechtliche Folgen nach sich ziehen könne, wenn sie einfach Bilder aus „Google" als Profilbild in „Whats app" verwenden.
Des Weiteren wurde den Jugendlichen ein Portal bzw. eine App vorgestellt, das viele weitere Erklärvideos zum Thema sicheres Surfen bereitstellt und auf dem die Schülerinnen und Schüler jederzeit auch ihre Fragen loswerden können. Die Jugendlichen folgten dem Vortrag mit großem Interesse und waren sehr überrascht, wie einfach es tatsächlich für Außenstehende sein kann, ihre Smartphones zu manipulieren.
Am Abend fand schließlich noch ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler statt, bei dem auch diese für das Thema Internetsicherheit sensibilisiert wurden.