Online bewerben
Menü Online bewerben

CO2-Warner im NwT Unterricht gebaut

Im Rahmen eines NwT-Projekts haben die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen in Zweiergruppen CO2-Warner aus Holz mit einem Arduino-Nano im Inneren gebaut. Diese können die Luftqualität und Temperatur anzeigen. Die Geräte werden im Klassenzimmer aufgestellt und dienen dazu, die Klasse während des Unterrichts an das Lüften des Raums zu erinnern.  

Der Arduino liest Signale von Sensoren – in diesem Fall von einem CO2-Sensor (und alternativ von einem Temperatursensor) – und sendet entsprechende Signale an eine RGB-LED.  
Diese zeigt dann an, ob die Klasse lüften muss. Bei grünem Licht muss nicht gelüftet werden, bei gelbem noch nicht zwingend, bei rotem Licht und einem Signalton oder einer kleinen Melodie sollte die Klasse direkt lüften.

In den folgenden Videos erklären die Schülerinnen und Schüler ihre CO2-Boxen noch einmal genauerhttps://www.youtube.com/watch?v=fCbjXUn2UaQ&list=PLsxxeCrbvmePnCRFoDX5ZQiRVBdbbVCNA