Online bewerben
Menü Online bewerben

Globale Zusammenhänge lokal verstehen - Geoscopia-Workshop in Klasse 9

 

Anhand von Live-Satellitenbildern erläuterte Michael Geisler, Umweltpädagoge und Astronom, unseren beiden 9. Klassen sachkundig in interaktivem Vortragsstil, welche Entwicklungen unser "Blauer Planet" gerade durchmacht. 

Der Naturwissenschaftler von Geoscopia, einem Verein für Umweltbildung und nachhaltiger Entwicklung, hat mit unseren Schülerinnen und Schülern gemeinsam aus der Weltraumperspektive auf die Erde hinabgeblickt und dabei die Folgen von menschlichem Handeln in Echtzeit sichtbar werden lassen.  Punktuell wurden via Satellit einzelne Regionen unserer Erde angesteuert und konnten dabei genau untersucht werden.

Während seines humorvollen Workshops konnten die Jugendlichen Momentaufnahmen von heute mit Archivbildern der vergangenen Jahrzehnte vergleichen und dabei die Veränderungen auf der Erdoberfläche herausarbeiten. Die Folgen des Klimawandels wurden anhand von schmelzenden Gletschern, gerodeten Regenwäldern, Wirbelstürmen, Dürren und Überschwemmungen im Klassenzimmer spürbar.  

Bei der gemeinsamen Diskussion konnten unsere Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl eigener Ideen in den Bereichen Umweltschutz und Klimawandel einbringen – und haben unisono verkündet, dass so ein witziger Workshopleiter auf jeden Fall wieder eingeladen werden soll.