Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Landheim der Klasse 5a in Bad Bergzabern

LandschulheimWir waren eine Woche zusammen im Landschulheim in der Jugendherberge in Bad Bergzabern im Pfälzer Wald. Der Bus brachte uns aber nicht direkt an unser Ziel, sondern wir mussten den Weg zur Herberge mit einer Karte durch den Wald finden. Das war unsere erste Aufgabe, die wir von Erlebnispädagoge Walter Knapp bekamen. Mit ihm haben wir jeden Tag verschiedene Teamspiele gemacht. Der Landheimaufenthalt sollte uns helfen, unsere Klassengemeinschaft zu stärken. Wir haben dadurch gelernt, uns besser gegenseitig zuzuhören, uns zu respektieren und als Team gemeinsam Aufgaben zu lösen. Zum Beispiel mussten wir zusammen unter einem schwingenden Seil durchrennen, oder wir sollten alle auf einer Slackline stehen und jedem helfen, von einer auf die andere Seite zu kommen, ohne den Boden zu berühren. Wir stiegen auf den 30m hohen Bismarckturm, erneuerten ein Waldsofa, spielten „kotzendes Känguru", balancierten jeder einzeln angeseilt über eine Schlucht und machten eine GPS-Rally im Kurpark. Am letzten Tag machten wir eine Nachtwanderung und grillten Marshmallows am Lagerfeuer. Jeden Abend versammelten wir uns in unserem Gemeinschaftsraum zum gemeinsamen Tagesabschluss. Wer wollte, konnte danach noch ein paar Gemeinschaftsspiele spielen. Oft wurde dann das Kartenspiel „Werwolf" gespielt, bei dem sich die Dorfbewohner gegen die Werwölfe wehren müssen.

Das Landheim war richtig cool und die Zimmer waren schön, nur leider gab es auch viele Käfer! Wir hatten sehr viel Spaß zusammen und sind alle wieder gesund zu unseren ersten Schulversammlung am PGS angekommen.

Bericht der Klasse 5a

18_19_5a_Landschulheim_2.jpg
18_19_5a_Landschulheim_1.jpg
18_19_5a_Landschulheim_3.jpg
18_19_5a_Landschulheim_4.jpg
18_19_5a_Landschulheim_5.jpg
18_19_5a_Landschulheim_6.jpg
18_19_5a_Landschulheim_8.jpg
18_19_5a_Landschulheim_7.jpg
18_19_5a_Landschulheim_9.jpg
18_19_5a_Landschulheim_10.jpg
18_19_5a_Landschulheim_11.jpg
18_19_5a_Landschulheim_12.jpg