Login Online bewerben
Menü Online bewerben

Segellandheim der Klasse 7a vom 10.-15. Juni

Segellandheim 7aAuch in diesem Schuljahr waren die 7. Klassen wieder im Landschulheim am Chiemsee. Dort erlernten sie in der Chiemsee-Jachtschule DHH eine Woche lang die Grundkenntnisse des Segelns. Ein Bericht von Yanic, Benedict, Bela, Luke und Jasper:

Das Landschulheim war eine sehr tolle Erfahrung, durch dir wir zusammengewachsen sind. Wir sind jetzt stärker im Team und wissen, wie man mit Krisen, wie z.B. einem Sturm umgeht. Jeden Tag hatten wir von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr Segelunterricht. Dabei gab es neben den Zeiten auf dem Boot auch immer wieder Theorieunterricht. In Kleingruppen waren wir jeweils für unser eigenes Boot zuständig.
Nach dem Segeln hatten wir am späten Nachmittag Zeit für Fußball, Tischtennis oder Schwimmen, sodass wir alle sehr viel Spaß hatten.

Das Essen war sehr gut und jeder hat an dem großen Buffet etwas gefunden, das ihm schmeckt. Bis 21 Uhr abends durften wir noch draußen spielen, danach mussten wir in unsere Zimmer gehen und konnten uns noch bis 22 Uhr mit unseren Zimmernachbarn unterhalten. Die Zugfahrten von Mannheim nach Prien dauerten jeweils ungefähr 5 Stunden, aber die Zeit verflog immer sehr schnell. Insgesamt war die Woche eine tolle Erfahrung, in der wir gemeinsam viel erlebt haben.